ttc-bubenheim
  Verbandseinzelmeisterschaften des RTTVR 2024
 
An den diesjährigen Verbandseinzelmeisterschaften des RTTVR, die am 20.Januar 2024 in Mühlheim Kärlich, stattfanden, nahmen folgende Spieler des TTC Bubenheim teil:

Rene Kühn

Sebastian Menk

Paul Nickel

Marc Nickel

Rene Kühn startete, wie auch Paul Nickel, in der Klasse Herren B (bis 1800). Rene kam leider über die Gruppenphase nicht hinaus. Paul scheiterte im Viertelfinale 0:3 gegen Dietrich Koepp vom TTV Abenheim /Worms.

Sebastian Menk startete bei den Herren C (bis 1600), schaffte den Viertelfinaleinzug, musste sich aber dem stark aufspielenden Sebastian Oettgen der TTG Mündersbach/Höchst im Viertelfinale mit 0:3 geschlagen geben.

Marc Nickel dominierte in der  Gruppe B der Herren A Klasse (bis 2000). Er setzte sich bis zum Halbfinale durch, dass er leider gegen Vincent Schwickert des TTC Zugbrücke Grenzau 1:3 verlor. Im Spiel um Platz Drei konnte sich Marc aber mit 3:1 gegen Dominic Stendebach vom TTC Wirges /Westerwald durchsetzen.


Foto (RTTVR):  Marc Nickel



Foto (RTTVR) rechts im Bild: Marc Nickel

Auch bei den Verbandsmeisterschaften der Senioren des RTTV, die Anfang Januar 2024 in Westerburg stattfanden, konnte unser Verein TTC Bubenheim Erfolge verzeichnen. So qualifizierte sich Heike Beiser als Zweitplazierte bei den Ü55 in einem allerdings übersichtlichem Spielerinnenfeld für die Südwestdeutschen Meisterschaften, die am 9./10. März 2024 in Rheinböllen stattfinden werden.



Foto (RTTVR) Dritte von rechts: Heike Beiser

Des Weiteren qualifizierte sich Marlene Krethen durch ihren TTR-Wert für die südwestdeutschen Meisterschaften des Verbandes für die Ü 70 Klasse. Allen TT-Vertretern des TTC Bubenheim wünschen wir weiterhin viel Erfolg!


 
  Heute waren schon 98 Besucher hier!